Monatsarchive: November 2007

Vor 11 Wochen.

Und gestern. Ein offensichtlich baufälliges Stadion im Fußballkönigreich! Deswegen haben wir uns einen Besuch verkniffen. “No fun – football – anymore” Patrick Fitzgerald 1979

Veröffentlicht unter sad news | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Wald, hier.

Ich mag es, wenn sich das Laub auf den Waldboden legt und vorgeschriebene wie wild gewachsene Wege verwischt. Vor jeder Gabelung sich die Frage stellend: Wo lang ? Und: Warum?

Veröffentlicht unter In Bewegung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Heute aufgenommen.

Wo wohl ?

Veröffentlicht unter In Bewegung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Muhabbet & Taqiyya

Das tut mir wirklich weh: Nicht nur der grausigste Song seit langem & der debilste Text der Saison. Wenn Esther Schapira bei ihren Behauptungen bleibt ( Und schaut man sich das Ausdrucksvermögen Muhabbets in seinen Texten an, so kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sad news, société général | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weekend Report

Freitag. Im Damen & Herren gewesen. Die Kasse machte Taschenlampe. Die Fotos der Wollf (zu sehen mit Tanja Tarantel links im Bild). Der Sound: Sergejwitsch meets Hähle. Die Ankündigung: elektonische musik und poesie | einflüsse : kraftwerk, massive attack, portishead, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In Bewegung, sfx | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Back to Black.

R.I.P. Klick

Veröffentlicht unter sad news | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Rotten old Bollocks.

Official announcement from the Sex Pistols regarding the Rock and Roll Hall of Fame – February 24th 2006 – Ab heute wieder live in der Brixton Academy. Wir sind alt und brauchen das Geld! (Laut Selbstauskunft) Und hier: Live bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sfx | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Nächstes Mal lauf ich mit!

No fun anymore!

Veröffentlicht unter société général | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar