Monatsarchive: Februar 2007

In the streets of Duesseldorf, 2007

Wie wär´s mit “Der hässliche Deutsche” als Name für eine Wurstbude in Wyoming ?

Veröffentlicht unter In Bewegung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Seltsam berührt …

... hat mich hier im Ausland dieser Beitrag aus dem Spreeblick zum Thema “Deutscher Humor”. Man beachte das Keyword-fishing. Übrigens, ist auch nicht meine Generation.

Veröffentlicht unter web | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Du willst in die B*** Zeitung ?

Dann lade diese URL auf dein Laptop. Im Flugzeug oder in der Bahn. Tipp von Tita.

Veröffentlicht unter web | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Who said there is no hope ?Wer sagt da „Keine Hoffnung“ ?

Within thirty years, we will have the technological means to create superhuman intelligence. Shortly after, the human era will be ended. Vernor Vinge, 1993 And if singularity does not happen ? Vernor Vinge, February 2007 Recommended music while reading: Tribute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter science-friction | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Demasiado corazon !

Wer kennt es nicht, dieses pathetische Gesinge von der Blutpumpe in spanischsprachigen Balladen ? Ca 1,5 Millionen Lieder. Herzschmerz ? Nach diesem Video bestimmt.

Veröffentlicht unter leibliches | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Toll. Auf den ersten Blick.

Nicht nur als Modelabel. Wie soll das gehen ? Religionen, deren wesentliches & paradoxes Unterscheidungsmerkmal in der Gemeinsamkeit besteht, die jeweilige Vorgänger-Religion mit allen Mitteln zu bekämpfen ? Zu ersetzen ? Der Bodycount in der Geschichte der Religionen ist wahrscheinlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter société général | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Movers & Shakers in Vanity Fear.

Niels ist besser als sein Ruf.

Veröffentlicht unter augenpeitschen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Is dat nich jeck ?

Ventil für Rebellion statt grenzdebiler Schenkelklopfer. Mitreißende Musik statt akustische Verstrahlung von Herz & Hirn. Extase statt Leberkrise. Das ist für mich Karneval. Nur bin ich mit dieser Definition in Deutschland vollkommen fehl am Platz. Ich fühle mich fremder als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter augenpeitschen, sad news, société général | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nice Cube

“Cube Hamburg”. Copyright: Gregor Schneider Wer hat Angst vorm schwarzen Würfel ? Hier mehr dazu.

Veröffentlicht unter Allgemein, société général | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

My funny Valentine 2007

Die Version des siechen Chet Baker hören und das hier lesen: “Der Sex, sagte ich mir, stellt in unserer Gesellschaft eindeutig ein zweites Differenzierungssystem dar, das vom Geld völlig unabhängig ist; und es funktioniert auf mindestens ebenso erbarmungslose Weise. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter leibliches, société général | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare