Monatsarchive: April 2006

Ist lustig und wächst tatsächlich

Sorry, your browser doesn’t support IFRAMES

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gib mir Wahrheit 1988

Ein Geschenk zum 1. Mai 2006. Die Coverversion von John Lennon’s “Gimme some truth” haben wir Mai 1988 aufgenommen. 1990 wollte Xao Seffcheque zum Anlass des 10. Todestags unseres Helden einen Sampler mit Lennon-Coverversionen zusammenstellen, fand aber nur zwei Stücke, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter darlinks, sfx | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Was’n das ?

Habe ich aus Japan mitgebracht. Wird vielleicht auch bald in Deutschland ein Artikel des täglichen Gebrauchs …

Veröffentlicht unter cram | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Der Elch will durch die Tür: Ikea in Japan

Am Tag unserer Abreise las ich in der Japan Times von IKEAs zweitem Anlauf in Japan. Nach allem, was ich dort so erlebt habe, wäre es ein Wunder, wenn’s da jetzt plötzlich fluppt. Die Japaner haben tatsächlich ein sehr hohes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter biz, Japan | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lang ist’s her …

... doch das Web vergisst nichts mehr. Ich aber. Habe heute noch eine 10 (!) Jahre alte Seite gefunden auf der meinerseiner protestiert hat. Es ging damals um Internetzensur . Irgendwie rührend.

Veröffentlicht unter web | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Helden der Arbeit(slosigkeit)

Gerade auf XXP gesehen: Die Pioniere der Arbeitslosigkeit Langsam sickert’s auch in den gesellschaftlichen Mainstream ein. Das Gegenwartsbewußtsein, meine ich.

Veröffentlicht unter société général | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mai

Ich kann ihn riechen. Ich fühle, dass andere ihn auch fühlen. Immer noch. Zum Glück.

Veröffentlicht unter In Bewegung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

goodbye bamboo !

Veröffentlicht unter In Bewegung, Japan | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Zurück ins Reinland

Obwohl, hier ist es viel sauberer. Die Autos sind unheimlich leise. Die Leute lassen fast nirgendwo Müll liegen und die Toiletten in Hotels und Ryokans haben fast immer ein eingebautes Bidet. Selbst die Kneipen-WCs sind ziemlich clean und überhaupt ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In Bewegung, Japan | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

11000 km sind nicht genug

Die Jungs sind uns bis nach Tokyo nachgereist. Unsere Flucht hatte keinen Sinn. Wir geben auf. Wir kommen zurueck. Morgen.

Veröffentlicht unter In Bewegung, Japan | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar